09.04.2003 18:37 |

Sport-Donnerstag

Zum Davonlaufen

Jetzt oder nie: Mehr Sport ist angesagt! Glaubt man euch, steht Laufen - oder Joggen - ganz oben auf der Liste der Lieblingssportarten. Aber: Was treibt den Menschen zum Laufen?
Ich weiß es nicht. Angeblich stellt sichmit der Zeit so eine Art Hochgefühl ein. Vermehrte Ausschüttungvon Glückshormonen und so weiter. Da frage ich mich: Wielange muss ich laufen, bis die Endorphine loslegen? Ist mein Körperüberhaupt geeignet zum Laufen? Geht das nicht zu sehr andie Gelenke? Wenn ich jetzt loslaufe, wo laufe ich hin? Und vorallem, wie komm ich dann wieder zurück? Stundenlang könnteich darüber nachdenken. Nur vom Sofa komm ich deshalb auchnicht weg.
 
Nein, ich bin kein Jogger. Manuel Ortega hat sich übrigens in seinem Tagebuch von den Kanaren ausgemeldet. Der ist einer, ein Jogger. Ich halte es lieber mit DominicHeinzl, den man laut eigenen Angaben unter der Wochetäglich (!) im Fitness-Studio sehen kann. Wo er trainiert,hat er bisher - zur Sicherheit - verschwiegen ;-) Wer das mitdem Laufen trotz meiner "ermutigenden" Worte ausprobieren möchte:Im JON-Forum erfährst du, wo sich die anderenTeilnehmer zum Laufen treffen.
 
Und hier ist auch schon mein Tipp:Gemeinsam sporteln macht richtig Spaß! Und man kann sichauch nicht so leicht drücken.
 
Sportwissenschaftler Hans Holdhaus jr.haben wir gefragt: "Wie packt man das mit der Fitness und demSport eigentlich richtig an?" Das Ergebnis: Die 10 GoldenenFitness-Regeln. Wenn dich also der (Lauf-)Schuh drückt,stell deine Frage einfach direkt an den Experten!
Dienstag, 15. Juni 2021
Wetter Symbol

Sportwetten