Do, 21. Juni 2018

Mit Heckantrieb!

01.07.2017 09:45

Porsche GT2 RS mit 700 PS: Der stärkste 911er ever

Auf dem Goodwood Festival of Speed, das dieses Wochenende stattfindet, zeigt Porsche den stärksten Elfer aller Zeiten: den neuen GT2 RS. Unter der Haube steckt der 3,8 Liter große Biturbo-Motor, der im 911 Turbo S schon 580 PS leistet. Mit größeren Turbos und einem Zusatzkühlsystem, das den Ladeluftkühler mit Wasser besprüht, kommt er auf 700 PS.

Diese Leistung trifft auf ein Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe, das die Kraft an die Hinterräder abgibt. In 2,8 Sekunden geht es im vollgetankt 1.470 Kilogramm schweren GT2 RS aus dem Stand auf Tempo 100, Schluss ist erst bei 340 km/h. Eine neue Titan-Abgasanlage sorgt dabei für den passenden Sound.

Die Gewichtsersparnis von fast 200 Kilogramm gegenüber einem Turbo S erklärt Porsche mit dem großflächigen Einsatz von Carbon. Die vorderen Kotflügel, die Radhausentlüftungen, die Außenspiegel-Schalen, die Luftöffnungen im Fondseitenteil, Elemente des Heckteils und die vordere Haube sind aus dem leichten Werkstoff gefertigt. Das Dach besteht aus Magnesium. Für noch mehr Leichtbau gibt es das "Weissach-Paket". Hier erhält der Kunde Magnesium-Felgen sowie Dach, Koppelstangen und Stabilisatoren aus Kohlefaser. Ersparnis: 30 Kilogramm.

Um die 700 PS auch auf die Straße zu bekommen, rollt der GT2 RS auf UHP-Reifen und hat ein Rennsportfahrwerk mit Hinterradlenkung.

Der neue Porsche GT2 RS wird 369.700 Euro kosten. Passend dazu gibt es einen Chronographen mit einem von Porsche entwickelten Uhrwerk und Carbon-Ziffernblatt. Kostenpunkt: 9.450 Euro.

(SPX/sms)

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.