05.04.2017 11:56 |

Eurostat-Studie:

Online-Banking unbeliebt bei älteren Österreichern

Online-Banking ist in Österreich und Deutschland beliebter als im EU-Schnitt. Jeweils 53 Prozent der Bürger ab 16 Jahren machten im Vorjahr in diesen Ländern Bankgeschäfte übers Internet. Der Durchschnitt der 28 EU-Länder lag bei 49 Prozent, teilte das EU-Statistikamt Eurostat mit.

Am stärksten wird Online-Banking in Nordeuropa genutzt. Spitzenreiter war Dänemark (88 Prozent), gefolgt von Finnland (86 Prozent) und den Niederlanden (85 Prozent). In Bulgarien und Rumänien hat sich das digitale Banking hingegen noch nicht durchgesetzt (4 bzw. 5 Prozent).

Vor allem junge Österreicher nutzen Online-Banking
In Österreich nutzte die Altersgruppe der 25- bis 34-Jährigen Online-Banking am stärksten (76 Prozent). Mit dem Alter nimmt die Bereitschaft, Bankgeschäfte im Netz zu machen, ab. Nur mehr jeder Fünfte ab 65 Jahren nutzte 2016 Online-Banking.

Obwohl es gerade bei älteren Internetnutzern etwas langsamer Fahrt aufnimmt, scheint sich Online-Banking auf lange Sicht durchzusetzen. Im Jahr 2010 hatten laut Eurostat immerhin erst 38 Prozent aller Österreicher E-Banking-Erfahrung.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Sexy Wag zeigt Trick
High Heels und Dessous: Irinas Trick geht viral
Fußball International
Ab nach Italien
Perfekt! Ex-Bayern-Held Ribery bestätigt Wechsel
Fußball International

Newsletter