So, 19. August 2018

Deutsche Bundesliga

14.10.2006 18:33

Bayern München bremst Höhenflug des Hertha BSC

Der FC Bayern München hat am Samstag den Höhenflug von Hertha BSC gestoppt und Werder Bremen den Sprung an die Spitze der deutschen Bundesliga ermöglicht. Die Norddeutschen setzten sich durch einen 6:0-Kantersieg beim VfL Bochum erstmals in der laufenden Saison an die Topposition. Dank des besseren Torverhältnisses führt Werder vor den punktgleichen Bayern und Schalke 04.

Die Münchner gewannen in der 7. Runde das Spitzenspiel gegen Hertha mit 4:2. Im Weserstadion kommt es damit in der nächsten Runde zum Gipfeltreffen zwischen Werder und den Bayern. Schalke setzte sich beim krisengeschüttelten Champion-League-Teilnehmer Hamburger SV mit 2:1 sehr glücklich durch und feierte den ersehnten Befreiungsschlag.

In München erzielte Podolski (78.) sein erstes Liga-Tor für die Bayern zum 4:2. Nach der Länderspielpause stand der Nationalstürmer erstmals zusammen mit Makaay in der Startelf. Schon nach neun Minuten bediente der Ex-Kölner seinen Sturmpartner mustergültig, der mit seinem dritten Saisontreffer die Weichen stellte.

Wenig später traf der Franzose Sagnol (15.). Das Tor von Pizzaro (53.) bescherte den Bayern dann sogar die zwischenzeitliche Tabellenführung. Doch Fahid (73.) und Pantelic (76.) brachten die Hertha noch einmal heran, ehe Podolski doch noch für klare Verhältnisse sorgte.

Werder zeigte sich in Bochum in allen Belangen stärker. Hunt (7.), Schulz (60.) und Vranjes (76.), Diego (77.), Fritz (88.) und Naldo (90.) münzten die Überlegenheit beim Tabellenschlusslicht in ein halbes Dutzend Tore um. Mönchengladbach und Stuttgart arbeiteten sich nach oben. Der VfB setzte sich mit 3:0 gegen Bayer Leverkusen durch, die Gladbacher feierte einen 3:1-Sieg gegen Wolfsburg. Hannover und Frankfurt (Weissenberger auf der Ersatzbank) trennten sich 1:1.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Vizeweltmeister
Kroate Strinic muss wegen Herzproblemen pausieren
Fußball International
Debakel gegen WAC
Mattersburg-Trainer Baumgartner vor dem Aus
Fußball National
Sieg für Benavides
Walkner beendet Atacama-Rallye auf Rang vier
Motorsport
Premier League
Chelsea gewinnt London-Derby gegen Arsenal
Fußball International
Grand Prix in Göteborg
Weißhaidingers Sensationslauf hält an
Sport-Mix
Ligue 1
PSG jubelt dank Mbappe und Neymar
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.