Primera Division

Barca gegen Atletico 1:1 – Messi verletzt

Sport
22.09.2016 07:28

Das Spitzenspiel der spanischen Meisterschaft zwischen dem FC Barcelona und Atletico Madrid hat am Mittwoch 1:1 geendet. Vor knapp 90.000 Zuschauern im Camp Nou gingen die Katalanen durch einen Kopfball von Ivan Rakitic in der 41. Minute in Führung, dem kurz zuvor eingewechselten Angel Correa gelang in der 61. Minute der Ausgleich.

Unmittelbar vor dem Gegentor mussten bei Barcelona Sergio Busquets und Lionel Messi ausgetauscht werden. Letzterem machten offenbar wieder Leistenprobleme zu schaffen.

Durch das Unentschieden liegt der Titelverteidiger als Dritter weiterhin drei Punkte hinter Spitzenreiter Real Madrid, der daheim gegen Villarreal 1:1 spielte. Einen Zähler hinter Barca rangiert Atletico an der vierten Stelle.

(Bild: AP)
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele