Mo, 20. August 2018

"Hilfe" in Florida

23.03.2016 07:55

Dominic Thiem: Freundin Romana überraschte ihn

Von Los Angeles nach Miami - knapp zehn Stunden war Dominic Thiem von Kalifornien nach Florida unterwegs. Im amerikanischen Sonnenstaat wartete auf den 22-Jährigen eine schöne Überraschung: Seine Tiroler Freundin Romana kam zu Besuch, sie unterstützt Dominic beim zweiten Masters Series der Saison.

Das Pärchen wohnt in einem Appartement eines Freundes in Miami, am trainingsfreien Tag genossen die beiden einen "Touristen-Tag" bei den Krokodilen in den Everglades. Nur ein kurzer Ausbruch aus dem Tennis-Alltag, mit einem intensiven Training unter Coach Günter Bresnik bereitet sich die Nummer 14 der Welt auf den Millionen-Klassiker in Key Biscayne vor.

Im folgenden krone.tv-Beitrag spricht Dominic ebenfalls über seine Freundin Romana:

Aus dem letzten Jahr hat Dominic in Miami nach dem Viertelfinal-Einzug 180 Punkte zu verteidigen, heuer könnte bereits in der Runde der letzten 16 Superstar Novak Djokovic warten. "So weit denk ich nicht", erklärt der Lichtenwörther, "für mich zählt nur mein erstes Match." Da wartet Victor Estrella-Burgos oder Sam Groth.

Im Jahres-Ranking Vierter
Seine Bilanz in den ersten drei Monaten ist sensationell. Thiem gewann 22 Matches, kassierte nur fünf Niederlagen. Im Jahresranking liegt er hinter Djokovic, Milos Raonic und Andy Murray auf dem vierten Platz. Um im Spitzenfeld zu bleiben, sind starke Ergebnisse bei den Masters-Series-Klassikern und Grand Slams Pflicht. Thiem: "Auf diesem Niveau sind unnötige Ausrutscher verboten."

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Serie A
Fehlstart für Inter gegen Sassuolo
Fußball International
Wickens im Spital
Horror-Crash überschattet IndyCar-Serie
Motorsport
Deutscher Cup
Trimmel mit Eigentor, Gladbacher Rekordsieg
Fußball International
Zoff wegen Doku
Fehlende Klasse? Guardiola antwortet Mourinho!
Fußball International
Deutsche Bundesliga
Nürnberg holt japanischen Teamspieler Kubo
Fußball International
Premier League
Manchester United blamiert sich bei Underdog
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.