12.02.2016 10:55 |

Jetzt updaten!

Veralteter Internet Explorer ist massives Risiko

Der US-Softwaregigant Microsoft hat diese Woche mit der Auslieferung eines großen Sicherheits-Updates für den Internet Explorer und seinen Nachfolger Edge begonnen. Es bügelt 13 teils als kritisch eingestufte Sicherheitslücken aus. Wer noch einen veralteten Internet Explorer - also beispielsweise Version 7, 8, 9 oder 10 - nutzt, wird nicht mit dem Update versorgt und sollte aktualisieren.

Auf der Website zum neuen Sicherheits-Update führt Microsoft auf, welche Windows-Versionen mit dem Internet-Explorer-Update versorgt werden und welche nicht. Die Tabelle zeigt: Alle potenziellen Bedrohungen werden auf aktuellen Systemen nur beim Internet Explorer 11 gepatcht, wer noch mit einer veralteten Internet-Explorer-Version (7 - 10) durchs Web surft, surft unsicher.

Konkret werden die veralteten Browser einem "PC World"-Bericht zufolge nur auf jenen Windows-Versionen gepatcht, für die keine neuere Internet-Explorer-Version zur Verfügung steht. Wer auf seinem Betriebssystem die Möglichkeit hat, den aktuellen Internet Explorer 11 (oder einen anderen aktuellen Browser) zu installieren, sollte das also tun.

Unsicherer Browser birgt große Gefahr
Wird der Browser nicht regelmäßig auf den neuesten Stand gebracht, besteht die Gefahr, dass Cyberkriminelle die nicht geschlossenen Sicherheitslücken nutzen, um sich auf Ihrem Computer einzunisten. Sie suchen laufend nach alter, aber immer noch verbreiteter Software, die ihnen als Einfallstor ins System ihrer Opfer dient. Ein nicht gepatchter Browser oder eine veraltete Version von Tools wie Flash oder Java ist dabei besonders beliebt.

Dem Bericht zufolge surft ungefähr ein Drittel der Internet-Explorer-Nutzer immer noch mit einer veralteten Version des Microsoft-Browsers. Sie sollten dringend auf eine neuere Version wechseln, da Microsoft seit einigen Wochen nur mehr die aktuellste verfügbare Browser-Version für ein Betriebssystem mit Updates versorgt. Auf Windows 7, 8 und 10 ist das der Internet Explorer 11 bzw. sein Nachfolger Edge. Der Internet Explorer 9 erhält nur noch auf Windows Vista Updates, Version 10 nur mehr auf Windows Server 2012.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 08. August 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.