Di, 21. Mai 2019
04.01.2016 16:56

Nicht schuldfähig

Tod in Pflegeheim: Verdächtiger Greis wieder frei

Nach dem Tod einer 93-jährigen Bewohnerin eines St. Pöltner Pflegeheims vom Heiligen Abend ist der Verdächtige (88) wieder frei. Der betagte Mann ist laut Gutachten nicht schuldfähig. Es werde daher auch zu keiner Anklage kommen.

Wie der ORF berichtet, befindet sich der 88-Jährige wieder in einer Pflegeeinrichtung. Er war laut Karl Wurzer, Sprecher der Staatsanwaltschaft, am Christtag im Zuge vorläufiger Anhaltung - entspricht U-Haft - in die forensischen Abteilung des Landesklinikums Mauer überstellt worden.

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Gebell stört Nachbarn
Streit könnte zwei Hunde nun das Leben kosten
Oberösterreich
Talk mit Rapid-Boss
Peschek: „Wozu ein Panzer beim Hartberg-Spiel?“
Fußball National
Legendärer Geldanleger
Niki Lauda: Der sparsame Geschäftsmann
Formel 1
Nach Test „geflogen“
Sex-Stalker drohte mit Mord an Welser Schule
Oberösterreich

Newsletter