23.05.2006 14:22 |

Kostenloser Kurzfilm

Der erste Open-Source-Kurzfilm

Gut 120.000 Euro und neun Monate Arbeit stecken in "Elephants Dream", dem ersten nahezu vollständig mit Open-Source-Software erstellten Kurzfilm. Der computeranimierte Film steht zum kostenlosen Download bereit.

In Zusammenarbeit mit dem niederländischen Media Arts Institute schuf die Blender Foundation "Elephants Dream", den ersten computeranimierten Kurzfilm, der nahezu vollständig mit Open-Source-Software erstellt wurde. Das Werk kann sich sehen lassen - und noch dazu kostenlos (siehe Infobox). Für 35 Euro gibt es zudem eine Doppel-DVD mit vielen Hintergrundinformationen.

Erstellt wurde "Elephants Dream", die Geschichte einer Reise durch eine aberwitzige Maschinenwelt, mit den Open-Source-Programmen Blender, Gimp, CinePaint und Seashore (siehe Infobox).

Freitag, 25. Juni 2021
Wetter Symbol