22.11.2014 17:00 |

Stimmen Sie ab!

Wählen Sie den "Krone"-Fußballer des Jahres 2014!

Zum 48. Mal geht heuer die "Krone"-Wahl zum Fußballer des Jahres über die Bühne. Bis einschließlich 1. Februar können Sie hier Ihren Lieblingsspieler, Ihre Lieblingsspielerin und Ihren Lieblingstrainer wählen. Wählbar sind alle Spielerinnern und Spieler, die in einer der beiden höchsten österreichischen Ligen mindestens eine Einsatzminute vorzuweisen haben, und jede(r) Österreicher(in), der/die in einer beiden höchsten Auslandsligen zum Einsatz kamen. Und: Wie jedes Jahr suchen wir auch heuer den TOTO-Jungstar.

Die Fußballerwahl von A bis Z
Alaba: Der Bayern-Legionär steigt als Titelverteidiger in den Ring. Er wird wohl auch heuer gute Chancen haben.

Bündeln: Je nachdem, wie viele Stimmzettel Sie haben - bitte um 100, 200 oder 500.

Container: Ein Tipp für alle Fans - oft gibt es Kupons in alten Zeitungen zu finden.

Damenwahl: Heuer wird zum 32. Mal die Fußballerin des Jahres gewählt. Jubiläum!

Einsendeschluss: Bis 1. Februar kann abgestimmt werden.

Fußballer: Zum bereits 48. Mal gibt's unsere Wahl - eine lange Tradition!

Grausam: "Poldl" holte 1967 den ersten Sieg. 23 weitere Rapid-Erfolge stehen zu Buche.

Hofmann: Fünffach-Sieger wie Hans Krankl - heuer mit der Chance auf das "halbe Dutzend".

Internet: Dreimal pro User und Tag kann man auf krone.at abstimmen!

Jungstar: Lange hat ihn unser Partner TOTO gewählt - seit 2012/13 können ihn auch unsere Internet-User küren.

Kühbauer: Sechs Siege als Spieler, damit hält er den Rekord (noch) allein - heuer könnte der WAC-Coach erstmals auch Trainer des Jahres werden.

Legionäre: Drei (David Alaba, Andreas Herzog und Didi Kühbauer) haben als "Auslandsösterreicher" die Wahl gewonnen.

Mannschaft: Von tipp3 prämiert - ergibt sich aus der Multiplikation Bundesligapunkte 2014 und Punkte des Österreicher-Topfs 2014.

Nationalteam: Die ÖFB-Auswahl ist ebenso wählbar wie ÖFB-Teamchef Marcel Koller.

Original: Nur Original-Kupons sind gültig. Kopien gehen in den Papierkorb.

Persönlich: Freilich werden die Stimmzettel gerne auch in einer unserer Redaktionen entgegengenommen.

Quantität: Im Internet und per Kupon gibt es jährlich rund drei Millionen Stimmen.

Rekord: Robert Sara hält ihn mit unfassbaren fast 1,3 Millionen Stimmen - auch Peter Pacult schaffte die Millionen-Schallmauer.

Stimmzettel: Gibt's bis Mitte Jänner in der "Krone".

Trainer: Rapid-Coach Zoran Barisic ist Titelverteidiger - ob heuer ein anderer Betreuer die Nase vorn haben wird?

Ungültig: Votings für Superstars wie Messi und Co. wandern auch in den Papierkorb!

Verpackung: Bitte die Großpakete entsprechend postfertig machen.

Wählbar: Alle in der höchsten und zweithöchsten Liga in Österreich (auch Frauen) bzw. Österreicher im Ausland (1. und 2. Liga), die 2014 zum Einsatz kamen.

X-Large: Wir erwarten auch heuer wieder Riesenpakete!

Yes!: Das werden die Fans sagen, wenn am Ende ihr Liebling die Nase vorn hat.

Zwischenstand: Der erste wird wie immer zu den Weihnachtsfeiertagen veröffentlicht.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 25. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)