25.08.2014 16:27 |

Muskelverletzung

Torschütze Schiemer fehlt Salzburg gegen Malmö

Meister Red Bull Salzburg muss am Mittwoch im Play-off-Rückspiel um den Einzug in die Champions League bei Malmö FF auf Hinspiel-Torschütze Franz Schiemer verzichten. Der Innenverteidiger wird die Reise nach Schweden Dienstagmittag nicht antreten, gab der Klub am Montag bekannt. Dazu bangt Trainer Adi Hütter weiter um den Einsatz von Martin Hinteregger.

Schiemer laboriert an einer Muskelverletzung im Adduktorenbereich. Sollte auch Hinteregger wegen seiner Oberschenkelprobleme nicht rechtzeitig fit werden, muss Mittelfeld-Abräumer Stefan Ilsanker wie zuletzt in der Liga gegen Altach (5:0) im Abwehrzentrum aushelfen. Weil Youngster Duje Caleta-Car nicht für den Europacup gemeldet ist, rückt zudem der ebenfalls erst 17 Jahre alte Liefering-Spieler Konrad Laimer in den Kader der Kampfmannschaft.

1.000 Salzburg-Fans in Schweden
Hütter nimmt insgesamt 19 Spieler mit nach Schweden. Begleitet wird die Mannschaft von mehr als 1.000 Fans. Die Salzburger schöpfen damit ihr volles Kartenkontingent aus. Das Swedbank Stadion in Malmö ist bereits ausverkauft. Rund 20.500 Zuschauer sind in UEFA-Bewerben zugelassen. Die Bullen verteidigen eine 2:1-Führung aus dem Heimspiel. "Wir haben auch auswärts die Qualität und Klasse, um für Tore zu sorgen", versicherte Hütter.

Malmö muss auf Ricardinho verzichten
Auch den Gegner plagen Personalsorgen. Malmös brasilianischer Linksverteidiger Ricardinho zog sich am Wochenende bei der Generalprobe gegen Norrköping (3:0) eine Innenbandverletzung im Knie zu und fällt mehrere Wochen aus. Der 29-Jährige dürfte vom unerfahrenen Pa Konate ersetzt werden. "Wir haben einen großartigen Außenverteidiger verloren, das macht es nicht leichter für uns", meinte Trainer Aage Hareide.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 30. September 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.