Do, 21. Juni 2018

Der Boost macht's

20.07.2014 08:26

Audi A7 competition: Extra-Power für den Top-TDI

"Keine Ahnung, warum die das Ding nicht '25 Years' nennen", sagt ein Audisprecher. Aber Audi A7 3.0 TDI competition klingt auch nicht schlecht: Mit diesem leistungsgesteigerten Sondermodell feiern die Ingolstädter ihr TDI-Jubiläum. Was 1989 mit 120 PS begann, leistet nun (mit Boost-Funktion) 346 PS.

Der Audi A7 Sportback 3.0 TDI competition basiert auf der höchsten Ausbaustufe des Biturbo-V6. In dem Sondermodell leistet der Selbstzünder 7 PS mehr als in der Serie und kommt so auf 326 PS und 650 Newtonmeter Drehmoment ab 1.400 Touren. Über eine Boostfunktion kommen 20 PS hinzu, wenn der Fahrer Vollgas gibt.

Mit 5,1 Sekunden aus dem Stand auf 100 km/h ist das viertürige Coupé nun eine Zehntelsekunde schneller als das Serienmodell. Das Fahrwerk ist um zwei Zentimeter tiefer gelegt, auf den schwarz lackierten 20-Zoll-Alus laufen Reifen der Dimension 265/35. Rote Bremssättel und 17-Zoll-Scheiben sorgen für adäquate Verzögerung.

In den rund 8.000 Euro Aufpreis gegenüber dem Serienmodell sind auch Sport-Ledersitze, Schaltwippen für die Achtstufen-Tiptronic und LED-Scheinwerfer mit dynamisierten Blinkleuchten inkludiert. Serie sind auch die. Bestellbar ist der A7 mit dem neuen Diesel ab August, die Auslieferung beginnt im Herbst.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.