30.06.2014 15:35 |

Wimbledon

Peya gewinnt Doppel-Duell gegen Thiem klar

Der Wiener Alexander Peya hat am Montag beim Tennis-Grand-Slam von Wimbledon das innerösterreichische Doppel-Duell mit dem Niederösterreicher Dominic Thiem in drei Sätzen gewonnen. Peya und der Brasilianer Bruno Soares (2) stehen nach einem 7:6(5), 6:4, 6:2 gegen Thiem und den Slowaken Martin Klizan im Achtelfinale, in dem es gegen das britisch-australische Duo Jamie Murray/John Peers geht (14).
Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Auch Julian Knowle ist in der Runde der letzten 16 Paare dabei, mit dem Brasilianer Marcelo Melo (9) benötigte der Vorarlberger gegen den Kasachen Alexander Nedowjesow/Dmitri Tursunow mit 6:1, 7:6(9), 6:3 ebenfalls nur drei Sätze. Die nächsten Gegner standen vorerst noch nicht fest.

Der Niederösterreicher Jürgen Melzer hatte seine Zweitrundenpartie mit dem Spanier Feliciano Lopez noch vor sich.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 01. Juli 2022
Wetter Symbol