17.02.2014 22:10 |

Runde der Sieger

Die Shortlist der World Car Awards in 5 Kategorien

Die heiße Phase bei den "World Car Awards", dem größten Auto-Award der Welt, hat begonnen. In erstmals fünf Kategorien wurden die Shortlists ermittelt, nun wählt die Jury aus 69 Motorjournalisten aus 23 Ländern, der krone.at- Motor-Chef Stephan Schätzl angehört, die Sieger. und Sie können abstimmen, wer jeweils den Award bekommen soll.

Dieses Jahr gibt es eine neue, zusätzliche Kategorie: World Luxury Car of the Year. Die anderen Kategorien bleiben unverändert: World Car of the Year, World Performance Car of the Year, World Car Design und World Green Car of the Year. Wer es in der ersten Runde in die Shortlist geschafft hat, hat bereits den ersten Erfolg eingefahren. Die Top 3 jeder Kategorie werden dann am 4. März auf dem Genfer Automobilsalon bekanntgegeben, die Sieger am 17. April auf der New York International Auto Show.

Und hier sind die Shortlists der World Car Awards 2014:

World Car of the Year – zur Abstimmung

  • Audi A3
  • BMW 4er-Reihe
  • BMW i3
  • Cadillac CTS
  • Citroen C4 Picasso
  • Ford Mondeo
  • Infiniti Q50
  • Jeep Cherokee
  • Lexus IS
  • Mazda3
  • Peugeot 308
  • Skoda Octavia

World Luxury Car – zur Abstimmung

  • Bentley Flying Spur
  • BMW X5
  • Cadillac ELR
  • Cadillac Escalade
  • Maserati Ghibli
  • Maserati Quattroporte
  • Mercedes-Benz S-Klasse
  • Porsche Macan
  • Range Rover Sport
  • Rolls-Royce Wraith

World Performance Car – zur Abstimmung

  • Alfa Romeo 4C
  • Audi RS 6 Avant
  • BMW M6 Gran Coupe
  • Chevrolet Corvette Stingray
  • Ferrari 458 Speciale
  • Ford Fiesta ST
  • Lamborghini Aventador LP700- 4 Roadster
  • Mercedes- Benz A/CLA45 AMG
  • Porsche 911 GT3
  • Porsche 911 Turbo
  • Volkswagen Golf GTI

World Car Design – zur Abstimmung

  • BMW i3
  • Cadillac CTS
  • Citroen C4 Picasso
  • Lexus IS
  • Mazda3
  • Mercedes-Benz C-Klasse
  • Volkswagen XL1

World Green Car – zur Abstimmung

  • Audi A3 Sportback g-tron
  • BMW i3
  • Honda Accord Hybrid
  • Mitsubishi Outlander PHEV
  • Volkswagen XL1

Wo die Shortlist mehr als zehn bzw. fünf (Car Design) Fahrzeuge umfasst, gab es Punktgleichheiten, was zu einer Erweiterung der Liste führte.

Die Shortlists für "World Car" und "World Performance Car" wurden von der Jury gewählt; jene für "Design" und "Green" wurden von einem Experten-Team zusammengestellt, jene für die Luxuskarosse des Jahres ergab sich aus der Kandidatenliste – es sind genau zehn.

Im Vorjahr hat der VW Golf den Titel "World Car of the Year" erhalten, der Porsche Boxster/Cayman wurde zum "World Performance Car" erkoren. "World Green Car" wurde der Tesla Model S, für das "World Car Design" wurde der Jaguar F- Type ausgezeichnet.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 07. April 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.