31.12.2013 12:20 |

"Habe mehr erhofft"

Milan-Coach Allegri kündigt für Sommer Abschied an

Der Trainer des italienischen Erstligisten AC Milan, Massimiliano Allegri, hat seinen Abschied zum Saisonende angekündigt. "Ich werde den Verein im Juni nach meiner vierten Saison verlassen", sagte der 46-Jährige der Tageszeitung "La Repubblica". "Ich sage das jetzt zum ersten Mal, aber ich habe es schon vor einiger Zeit entschieden, im letzten Sommer."
Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Allegri steht bei den Lombarden seit einiger Zeit in der Kritik, vor allem wegen des schlechten Abschneidens in der Liga. In der Serie A liegt Milan mit 19 Punkten nur auf Tabellenplatz 13. "Natürlich habe ich mir mehr Punkte in der Meisterschaft erhofft, aber die Ziele sind noch alle in Reichweite", sagte Allegri dem Blatt. "Wir sind die einzige italienische Mannschaft im Achtelfinale der Champions League und wir wollen ins Cupfinale."

Der Italiener hatte die Rossoneri im Sommer 2010 übernommen und in seiner ersten Saison direkt zur Meisterschaft geführt. Als sein Nachfolger ist der Niederländer Clarence Seedorf im Gespräch. Der 37-Jährige hatte von 2002 bis 2012 für den AC Milan gespielt.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 28. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: whow)