Fr, 17. August 2018

Salzattacke

11.12.2013 08:08

So schützt man den Autolack gegen den Winter

In der kalten Jahreszeit bilden Streusalze, Schmutz und Feuchtigkeit eine aggressive Mischung, die Lack und Karosserie angreift. Spätestens jetzt sollten Autofahrer Vorkehrungen treffen, um gegen die Rostgefahr vorzubeugen.

Eine Autowäsche dient nicht nur der Optik, sondern auch dem Werterhalt. Das gilt besonders im Winter, wenn der graue Schleier aus Straßenschmutz, Split und eben auch Streusalz dem Lack zusetzt. Vor allem der Unterboden leidet dann besonders unter Salz und Feuchtigkeit. Eventuelle Schwachstellen sollten daher jetzt ausgebessert werden, damit der Rost keinen Angriffspunkt findet.

Gleiches gilt für Schäden am Lack. Wer Steinschläge und Kratzer beseitigt, hält die Schutzschicht des Autos funktionsfähig. Idealerweise wird vor dem Wintereinbruch zudem die Wachsschicht auf dem Lack (zumindest in der Waschstraße) erneuert.

Generell empfiehlt sich auch in der kalten Jahreszeit eine regelmäßige Autowäsche, selbst wenn das Fahrzeug bereits nach wenigen Kilometern wieder dreckig ist. Denn eine Reinigung schont langfristig den Lack und auch die Technik. Denn besonders bei Tauwetter wird Salz von den Straßen hochgeschleudert und kann tief in Ritzen und Hohlräume von Fahrwerk und Karosserie eindringen.

Auch Gummidichtungen an Scheiben und Türen sowie Kunststoffteile werden in Mitleidenschaft gezogen. Gegen Versprödung helfen spezielle Pflegemittel aus dem Fachhandel. Damit Dichtungen beim nächsten Temperatursturz nicht festfrieren, ist es außerdem ratsam, diese an Scheiben und Türen mit Hirschtalg, Vaseline oder einem Spezialmittel einzufetten.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Seien Sie live dabei!
Ganz Linz feiert mit der „Krone“
Oberösterreich
Nach Hinspiel-Pleite
4:0! Rapid wendet Aus in der Euro-League-Quali ab
Fußball International
Europa-League-Quali
Irre Wende! Neun-Tore-Wahnsinn in St. Petersburg
Fußball International
Unglückliches Aus
Last-Minute-Schock! LASK verpasst Sensation
Fußball International
Locker weiter
Sabitzer trifft bei Leipzig-Remis in EL-Quali
Fußball International
Fußmarsch zum Stadion
Bratislava-Fans stoppen U-Bahn vor Rapid-Match
Fußball International
Eklat in Linz
Besiktas-Fans randalieren! Polizei stürmt Tribüne
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.