21.11.2013 16:31 |

"The Cal"

Der Pirelli-Kalender 2014

Alle Jahre wieder um diese Zeit freut sich die Männerwelt über ein exklusives Produkt von Pirelli. Nachdem die Winterreifen ja bereits montiert sind, kann es sich dabei nur um "The Cal" handeln, den legendären Pirelli-Kalender, in dem weltberühmte Fotografen schöne Frauen in Szene setzen. Zum 50-jährigen Jubiläum gab es aber kein neues Shooting…
Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Die Ausgabe 2014 wird ausschließlich Fotos enthalten, die Helmut Newton im Jahr 1985 geschossen hat. Damals wurden parallel zwei Fotografen beauftragt, tatsächlich erschienen sind dann die Werke von Bert Stern, bekannt für seine Fotos von Marylin Monroe in einem hauchdünnen Schleier. Hintergrund war damals die Rivalität zwischen Pirelli Italia und der britischen Tochter des Mailänder Konzerns, die den Kalender 1964 ursprünglich ins Leben gerufen hatte.

Der von Helmut Newton fotografierte Kalender erschien damals nicht, sondern wurde seither "wie ein Familienschatz" im Geschichtsarchiv des Unternehmens aufbewahrt und nun restauriert.

"The Cal" 2014
Die ersten Aufnahmen entstanden im Mai 1985 anlässlich des Großen Preises von Monte Carlo, dem Wohnort des Künstlers. Später wird der Set in die Toskana in das Weinbaugebiet Chianti, nach Podere Terreno verlegt. Unter den Reben auf dem Land um Siena findet Newton das richtige Licht für seinen italienischen "The Cal". Anhöhen, Zypressen, Bauernhäuser, Betsäulen, Landwirtschaftsmaschinen, eine kleine Tankstelle und mittelalterliche Ansiedlungen bilden die Kulisse für Aufnahmen, die eine spezielle Atmosphäre widerspiegeln, die für den Neoverismus typisch ist, eine Stilrichtung des modernen italienischen Films.

Die Straße wurde zur perspektivischen Fluchtlinie für stattliche Frauen, wie wir sie aus neoveristischen Filmen kennen und die durch Schauspielerinnen wie Silvana Mangano, Lucia Bosé und Sophia Loren berühmt wurden. Die sie beobachtenden Männer haben eine reine Zuschauerrolle.

Der Pirelli-Kalender 2014 zeigt zwölf Schwarz-Weiß-Bilder von Helmut Newton. Hinzu kommen 29 Backstage-Fotos. Auch dieses Jahr wird "The Cal" nicht verkauft, sondern an ausgewählte Kunden und Freunde des Hauses verschenkt.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 19. Mai 2022
Wetter Symbol