17.07.2013 10:10 |

"Muss es akzeptieren"

Lewandowski findet sich mit Verbleib beim BVB ab

Stürmerstar Robert Lewandowski hat sich offenbar mit einem Verbleib beim Champions-League-Finalisten Borussia Dortmund abgefunden. "Ich muss es akzeptieren, dass ich in Dortmund bleiben muss", sagte der polnische Nationalspieler im Trainingslager im schweizerischen Bad Ragaz der "Bild".

Monatelang hatte es Wirbel um einen Wechsel Lewandowskis, der in Dortmund noch einen Vertrag bis 2014 besitzt, zum Triple-Gewinner FC Bayern München gegeben. Lewandowski und sein Management drängten auf eine Freigabe, der BVB schob dem aber einen Riegel vor. Im nächsten Jahr könnte der 24-Jährige dann ablösefrei wechseln.

In den ersten Testspielen zeigte Lewandowski, der seit gut einer Woche wieder im Training ist, erneut seine Torjäger-Qualitäten. Bei den 4:1-Siegen gegen den türkischen Erstligisten Bursaspor am vergangenen Samstag sowie gegen den FC Luzern am Dienstag traf der Stürmer jeweils einmal.

Lob von Klopp und Watzke
Besonders BVB-Trainer Jürgen Klopp freute sich über diese Tore und Lewandowskis Einstellung: "Mehr Profi geht nicht." Ähnlich sah es Hans-Joachim Watzke: "Das ist gut so. Aber wir hatten nie Zweifel an seinem guten Charakter", sagte der BVB-Boss zur "Bild". Zuvor hatten schon viele Fans befürchtet, der Stürmer werde nicht mehr mit vollem Einsatz spielen.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 28. Februar 2021
Wetter Symbol

Sportwetten