An nur einem Tag

Alarm am Bodensee: Bereits zweite Leiche entdeckt

Vorarlberg
23.06.2024 11:27

Erschütterung am Bodensee: In nicht einmal 24 Stunden wurden zwei Leichen im Wasser entdeckt. Nachdem bereits eine Bootsfahrerin Samstagvormittag auf einen leblosen Körper zwei Kilometer vor der Mündung des Neuen Rheins gestoßen war, wurde am Abend ganz in der Nähe ein weiterer Mann tot aus dem See geborgen ...

Drei Kajakfahrer paddelten gerade auf der Fahrlinie zwischen Hard (VBG) und Lindau (D), als sie gegen 20.10 Uhr den Leichnam erspähten. Das Trio verständigte umgehend die Einsatzkräfte. Wasserpolizei, Feuerwehr und Wasserrettung machten sich in weiterer Folge daran, den Toten mit dem Feuerwehrboot „Föhn“ zu bergen. Die Identität, Todesursache und Todeszeitpunkt konnten bislang noch nicht geklärt werden. Eine Obduktion wurde angeordnet.

Zwei Rätsel für die Polizei
Bereits am Samstagvormittag war im Bodensee ein toter Mann gefunden worden. Wie die Polizei in Bregenz mitgeteilt hatte, entdeckte in diesem Fall eine Bootsfahrerin den Leichnam im Bereich der Mündung des Neuen Rheins an der Wasseroberfläche treibend. Identität, Todeszeitpunkt und Todesursache waren auch hier unklar.

Die Polizei steht vor einem Rätsel. (Bild: Maurice Shourot)
Die Polizei steht vor einem Rätsel.

Zusammenhang mit Suchaktion?
Es wäre allerdings möglich, dass zumindest einer der beiden Fälle in Zusammenhang mit einer Suchaktion am Rhein in Lustenau steht. Ein Passant hatte am Freitag am Rheindamm frisch abgelegte Kleidungsstücke entdeckt, woraufhin ein Großaufgebot an Einsatzkräften das Rheinufer und den Mündungsbereich am Bodensee absuchte – allerdings ohne Erfolg.  

Leiche auch in Raab gefunden
Doch Bestürzung herrscht auch im Osten Österreichs. Auch dort wurde Freitagmittag eine männliche Leiche aus dem Wasser geborgen. Eine Schwimmerin war in der Raab auf den leblosen Körper gestoßen. Auch hier ist bislang die Identität der Person unbekannt. 

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Vorarlberg Wetter
17° / 22°
Regen
18° / 24°
bedeckt
19° / 25°
leichter Regen
18° / 25°
leichter Regen



Kostenlose Spiele