Hintergründe mysteriös

Schwimmerin entdeckte männliche Leiche in der Raab

Burgenland
22.06.2024 09:38

Eine Schwimmerin hat Freitagmittag in der Raab im Bezirk Jennersdorf im Burgenland eine männliche Leiche entdeckt. Details zur Todesursache sowie der Identität des Mannes sind laut Angaben der Polizei noch nicht bekannt, wie es am Samstag hieß. Die Ermittlungen laufen.

Die Frau, die den leblosen Körper entdeckt hatte, alarmierte am Freitag gegen 13.30 Uhr die Einsatzkräfte. Bei der Suche nach der Leiche waren die Feuerwehr, eine Drohne und der Polizeihubschrauber im Einsatz.

Hubschrauber im Einsatz
Nachdem die Besatzung des Hubschraubers die Leiche schließlich ausfindig gemacht hatte, konnte der Mann durch die Feuerwehr aus dem Wasser geborgen werden. Der leblose Körper war wohl zwischen den Ästen (siehe Foto unten), hängengeblieben.

Eine Schwimmerin entdeckte in der Raab eine männliche Leiche. Der leblose Körper war in einem der Äste hängengeblieben. (Bild: Christian Schulter)
Eine Schwimmerin entdeckte in der Raab eine männliche Leiche. Der leblose Körper war in einem der Äste hängengeblieben.
(Bild: Christian Schulter)

Die Staatsanwaltschaft Eisenstadt verfügte die Beschlagnahme der Leiche. Eine Obduktion wurde angeordnet. 

Keine vermisste Person in Umgebung
Die Identifizierung der Leiche dürfte sich als schwierig erweisen, da das Opfer keinerlei Papiere bei sich hatte. Zudem dürfte die Person schon mehrere Wochen im Wasser getrieben sein, da sie nicht mehr zu erkennen war. Ob es sich dabei um ein Hochwasseropfer oder ähnliche handelt, ist noch unklar. In der Umgebung war jedenfalls niemals als abgängig gemeldet worden. 

Nun folge die Suche in der Vermisstendatenbank – und zwar auch in der Steiermark, da die Raab dort entspringt. „Wir schließen nichts aus“, sagte Polizeisprecher Helmut Marban am Samstag. 

Christian Schulter
Christian Schulter
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Burgenland Wetter
21° / 30°
wolkig
18° / 31°
wolkig
18° / 30°
wolkig
21° / 30°
wolkig
19° / 30°
wolkig



Kostenlose Spiele