Krone Plus Logo

Wien wählte anders

Was die EU-Wahl für den Kampf ums Rathaus bedeutet

Wien
10.06.2024 19:00

Die Wiener Ergebnisse unterscheiden sich teils deutlich vom Bundestrend. Und nächstes Jahr geht es um die Stadtregierung. Zurücklehnen kann sich keine Partei. Auch nicht jene, die jetzt gut abgeschnitten haben. Und: Wir haben uns ungewöhnliche Sprengel-Ergebnisse angesehen. Mit interaktiver Karte.

Die Europawahl hat nur jeden zweiten wahlberechtigen Wiener zur Urne gelockt. Bei Landtagsvotings gehen normalerweise zwei Drittel bis drei Viertel hin. Die Nichtwähler sind aber nur teilweise für die mauen Ergebnisse verantwortlich. Sehen wir uns die Details an:

Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Wien Wetter



Kostenlose Spiele