Düstere Bayern-Zukunft

Ex-Trainer: „Was hier passiert, wird unterschätzt“

Fußball International
24.05.2024 20:48

Der ehemalige Bayern-Trainer Felix Magath hat ein düsteres Szenario für die Zukunft des Vereins gezeichnet. Der 70-Jährige glaubt, dass auf den Rekordmeister noch größere Leidenszeiten bevorstehen. Es werde unterschätzt, was hier gerade passiert. 

„Ich glaube, was hier passiert ist, wird unterschätzt. Es wird eher schwierig in der nächsten Saison beim FC Bayern“, warnt Magath bei Sky. Demnach sei es für den Rekordmeister keinesfalls genug, einen neuen Trainer präsentieren zu können. Deshalb kündigt er eine neue Leidenszeit für Spieler, Verantwortliche und Fans an: „Nächste Saison wird es schwieriger, weil es innerhalb der Mannschaft auch nicht stimmt. Die nächste Saison wird keine, wo der FC Bayern vorne wegmarschiert.“ 

Felix Magath (Bild: dpa/Peter Steffen, Photoshop)
Felix Magath

Eines der größten Probleme des Vereins sei der Einfluss von Uli Hoeneß, ist sich der ehemalige Trainer sicher: „Uli hat den Verein, wie er jetzt dasteht, so geschaffen. Das war immer die Problematik bei seinem Tun, weil er alles kontrollieren wollte.“ Magath konnte sich davon selbst ein Bild machen, schließlich war er von 2004 bis 2007 Trainer beim Rekordmeister.

Heftige Kritik an Hoeneß
Hoeneß sei bei allen Trainerentscheidungen ein entscheidender Faktor: „Wenn er einen Trainer hatte, den er kontrollieren konnte, dann war die Welt in Ordnung. Wenn ein Trainer mit ihm nicht so konnte, gab es Schwierigkeiten. Das geht schon über Jahrzehnte. So hat er den Verein groß und sich unersetzlich gemacht“, erklärt Magath. 

Uli Hoeneß (Bild: APA/AFP/INA FASSBENDER)
Uli Hoeneß

Jetzt sei es allerdings an der Zeit, dass sich der „Patron“ in Zurückhaltung übt. Hoeneß müsse lernen, dass er nicht alles alleine lösen könne, so der Ex-Trainer und weiter: „Jeder ist von seinen Gnaden abhängig, der hier arbeitet.“

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele