„Habe noch viel Zeit“

Dominic Thiem will sich nun „Herzensthema“ widmen

Tennis
16.05.2024 20:31

Dominic Thiem ist mit seiner Rücktrittsentscheidung im Reinen. Künftig möchte sich der baldige Tennis-Pensionist speziell in sein „Herzensthema“ Umwelt und Nachhaltigkeit einarbeiten, sagte Thiem beim 4GameChangers Festival in Wien. „Es war immer ein bissl schwierig zu vereinbaren mit der ganzen Reiserei, mit dem Job als Tennisspieler“, sagte der 30-Jährige am Podium zum Thema „Zukunft eines nachhaltigeren Flugverkehrs“.

Er freue sich, nach seinem Karriereende nach dieser Saison etwas „ganz anderes“ zu machen, meinte der Sportler, der sich seit langem für diverse Umwelt- und Nachhaltigkeitsprojekte engagiert.

„Neuen Weg einschlagen“
„Ich werde leider nie mehr etwas so gut können wie Tennisspielen“, sagte die frühere Nummer drei der Tenniswelt. Aber: „Mit 31 habe ich noch so viel Zeit, mich in ein zweites Thema voll zu vertiefen. Ich will mich speziell in das Thema Umwelt/Nachhaltigkeit reinarbeiten, stark dafür interessieren, jeden Tag darüber lernen und so einen neuen Weg einschlagen.“

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele