Mi, 20. Juni 2018

Auftakt misslungen

06.10.2012 14:54

0:2-Pleite für Del Piero bei Debüt in australischer Liga

Für den italienischen Altstar Alessandro Del Piero hat das Abenteuer in der australischen Profiliga mit einer Niederlage begonnen. Der 37-Jährige unterlag am Samstag in seinem ersten Pflichtspiel für seinen neuen Arbeitgeber Sydney FC mit 0:2 beim neuseeländischen Klub Wellington Phoenix.

Vor 12.000 Zuschauer hatte Italiens Weltmeister von 2006 sichtlich mit Anpassungsschwierigkeiten zu kämpfen.

Schmähgesänge von gegnerischen Fans
Die Tore für die Gastgeber erzielten der Belgier Stein Huysegms und Teenager Louis Fenton. Mit spöttischen Gesängen wie "Was für eine Geldverschwendung!" oder "Wer bist du?" wurde der ehemalige Spielmacher vom italienischen Rekordmeister Juventus Turin von den Phoenix-Fans empfangen.

Zwei Millionen australische Dollar, umgerechnet 1,58 Millionen Euro, soll Del Piero pro Saison verdienen und der australischen A-League zu mehr Attraktivität verhelfen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.