Oberwart Gunners

„Müssen uns wieder auf unsere Stärken besinnen“

Der Auftakt ins Play-off ist misslungen – am Dienstag  (18 Uhr, live in ORF Sport+) wollen Oberwarts Basketballer daheim gegen den Meister auf 1:1 ausgleichen. Kapitän Sebastian Käferle ist überzeugt, dass es nicht das letzte Heimspiel für die Gunners in dieser Saison bleiben wird...

Spiel eins ist analysiert, abgehakt. Schon am Dienstag haben Oberwarts Superliga-Basketballer in der eigenen Halle Gelegenheit, die richtige Antwort auf das 78:96 zum Auftakt der best-of-5-Viertelfinalserie in Gmunden zu geben. Nach dem Coach Horst Leitner fand, „dass wir uns auch ein wenig die Schneid abkaufen haben lassen.“

Coach Horst Leitner ärgerte sich über den missglückten Play-off-Start. (Bild: Mario Urbantschitsch)
Coach Horst Leitner ärgerte sich über den missglückten Play-off-Start.

Fehler werden vom Meister beinhart bestraft
Was dabei besser laufen muss, als am Sonntag? „Wir müssen uns auf jene Dinge konzentrieren, die uns in den letzten Wochen stark gemacht haben“, glaubt Kapitän Sebastian Käferle, am Traunsee mit 17 Punkten bester Werfer seines Teams. Wo man sich „speziell im Eins gegen Eins zu leicht geschlagen geben hatte, auch wenn das Ergebnis letztlich deutlicher ausgefallen ist, als es das Spiel gewesen ist.“ Doch während die Gunners einfache Layups liegen ließen, ermöglichten sie dem Gegner zu viele zweite Chancen – die ein Team vom Format des Meisters eben gnadenlos nützt.

Shaquille Rombley (am Ball) & Co. sind in Spiel zwei daheim gefordert.  (Bild: Mario Urbantschitsch)
Shaquille Rombley (am Ball) & Co. sind in Spiel zwei daheim gefordert. 

Ein Sieg am Dienstag würde garantieren, dass es zumindest noch ein Heimspiel in dieser Saison gibt, „aber es ist eine Serie, in der es bis drei geht“, versucht Käferle etwas vom Druck zu nehmen: „Auch ein 0:2 würde uns nicht umbringen – aber so weit wollen wir es nicht kommen lassen!“

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Wien Wetter



Kostenlose Spiele