Krone Plus Logo

Polizei kontrollierte

Autos waren offensichtlich zu stark für ihre Tuner

Oberösterreich
22.04.2024 08:00

Für aufgemotzte Boliden braucht es entsprechende Fahrkünste. Dass das in der Realität aber nicht immer so ist, zeigte das vergangene Wochenende in Oberösterreich.  Bei Szene-Treffen auf der Trauner Kreuzung in der Nähe von Linz gab es durch Temporausch und Imponiergehabe zwei Verkehrsunfälle.

Sie wären so gerne richtig cool. Doch bei einem Tuningtreffen auf der Trauner Kreuzung zeigte sich, dass einige der „heißen Typen“ ihre aufgemotzten Autos nicht ausreichend im Griff hatten. Der eine rammte einen Eisensteher, einen Anhänger und schließlich ein parkendes Auto, der andere Bruchpilot krachte gegen eine Supermarkt-Fassade.

Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.



Kostenlose Spiele