Krone Plus Logo

Kapruner Betroffene:

„Wir müssen mit Kraftwerk-Betreiber auskommen“

Land & Leute
18.04.2024 06:00

In Kaprun kämpfen Anrainer für die Wiedergutmachung von Schäden, die die Ache und hohes Grundwasser in ihren Kellern angerichtet haben. Bei einem Infoabend kamen nun Konzern, Gemeinde und Anrainer zusammen. Wer für den Schaden aufkommen soll, das bleibt aber weiter offen...

Zwischen Kraftwerksbetreiber Verbund und einem kleinen Teil der Kapruner Bevölkerung gehen seit Wochen die Wogen hoch. 13 Kapruner hatten kurz vor Weihnachten auf einmal Wasser im Keller, zum Jahreswechsel erreichte es den Höchststand. Mitten im Winter war Grundwasser in die Keller gekrochen. Der Verdacht: Der Verbund habe die Schleusen der Kapruner Stauseen Mooser- und Wasserfallboden geöffnet, dann machten sich das Wasser der Kapruner Ache und das Grundwasser breit.

Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.



Kostenlose Spiele