Krone Plus Logo

Aktualisierte Werte

So stark steigen die Pensionen im kommenden Jahr

Wirtschaft
22.05.2024 15:18

Stark steigen werden die Ruhestandsbezüge für rund 2,2 Millionen Pensionisten im nächsten Jahr, jedoch etwas weniger als zuletzt erwartet. Grund ist die nachlassende Inflation in Österreich, die die Basis für Pensionserhöhungen bildet. Was das für den Einzelnen konkret bedeutet, weiß die „Krone“.

Bereits heuer erhielten Pensionisten ein Plus von 9,7 Prozent, weil auch die maßgebliche Inflation bei 9,7 Prozent lag. Noch etwas extra obendrauf gab es angesichts der Höhe diesmal allerdings nicht. Jetzt hat die „Krone“ die aktualisierten Werte für die Pensionserhöhung 2025, die zwar erneut üppig ausfallen wird, aber etwas geringer als zuletzt erwartet. Wir präsentieren die neueste Prognose des Wirtschaftsforschungsinstituts (Wifo) über den konkreten Prozentsatz und rechnen je nach Pensionshöhe auf den Euro genau vor, was Sie im Monat und im Jahr davon haben.

Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.



Kostenlose Spiele