Premier League

Manchester City stolpert bei Wolverhampton

Fußball International
30.09.2023 18:00

Erste Saisonniederlage für Manchester City in der Premier League: Die „Citizens“ mussten sich am Samstag den Wolverhampton Wanderers mit 1:2 geschlagen geben.

Ein Eigentor von Ruben Dias (13.) ließ die „Wolves“ früh jubeln, danach biss sich City an der Defensive der Gastgeber die Zähne aus.

(Bild: Copyright 2023 The Associated Press. All rights reserved)
(Bild: Copyright 2023 The Associated Press. All rights reserved)

Erst Alvarez (58.) traf für Manchester City mit einem herrlichen Freistoß. Doch Wolverhampton hatte die richtige Antwort parat, Hwang (66.) traf zum 2:1. Sasa Kalajdzic saß bei den „Wolves“ über die gesamte Spielzeit auf der Bank.

Keine Blöße gab sich am Samstag Arsenal. Die „Gunners“ behielten in Bournemouth nach Treffern von Bukayo Saka (17.), Martin Ödegaard (44./Elfmeter), Kai Havertz (53./Elfmeter) und Ben White (93.) die Oberhand. ManUnited ist nach dem Heim-0:1 gegen Crystal Palace nur noch Zehnter, und Everton blamierte sich gegen Luton mit einer 1:2-Heimniederlage. Für den Londoner Vorort-Klub war es der Premieren-Erfolg in Englands Elite-Liga.

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele