Frisch verheiratet

ORF-Kamerafahrer zeigt sein süßes Hochzeitsvideo

Wintersport
22.06.2023 18:48

Joachim Puchner hat die Sommerpause genützt, um zu heiraten! Der Ex-ÖSV-Star und Kamerafahrer des ORF zeigt nun auf Instagram Ausschnitte des Hochzeitsfilms. Aber sehen Sie selbst - unten im Video.

Im Winter rast Puchner mit der ORF -Kamera waghalsig die Abfahrts-, Super-G und auch RTL-Pisten des Ski-Weltcups runter - aber vor zwei Wochen hat er sich auch vor den Altar getraut. 

„Du bist der wundervollste Mensch“
Nun teilte der 35-jährige Salzburger die schönsten Momente des Tages. „Du bist der wundervollste Mensch auf Erden und hast diesen Tag zum glücklichsten in meinem Leben gemacht“, schrieb Puchner neben einem Video von der Hochzeit auf Instagram.

Die Flitterwochen verbrachte das Paar übrigens standesgemäß beim Stanglwirt bei Kitzbühel.

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele