Di, 14. August 2018

Australian Open

16.01.2003 08:11

Nur Barbara Schwartz ist noch dabei!

Barbara Schwartz steht bei den Australian Open in Melbourne in der dritten Runde - als einzige Österreicherin! Sie besiegte die Italienerin Antonelle Serra Zanetti klar 6:1 6:2. Für Julian Knowle dagegen war in der zweiten Runde Endstation.
Da war es nur noch eine: Bei den AustralianOpen 2003 ist Österreich nur noch durch Barbara Schwartzvertreten. Für Österreichs Jungstar Jürgen Melzerkam - wie auch für Stefan Koubek - bereits in Runde einsdas Aus. Julian Knowle musste in seinem Zweitrundenmatch gegenKoubek-Bezwinger Andreas Vinciguerra (SWE) beim Stande von 2:61:0 aufgeben. Auch Babsi Schett und Patricia Wartusch scheiterten.
 
Triumphzug
Allein die 24-jährige Niederösterreicherinzog am Donnerstag in die dritte Runde ein. Nächste Gegnerinvon Schwartz ist die als Nummer zehn gesetzte US-AmerikanerinChanda Rubin.

Das könnte Sie auch interessieren

Sportticker
WM-Qualifikation
Verletzte Schnaderbeck fällt für Österreich aus!
Fußball International
Köln: Hooligan-Attacke
Unbeleuchtete Raser und „neue Gewalt-Dimension“
Fußball International
„Richtiger Zeitpunkt“
Vize-Weltmeister Mandzukic beendet Teamkarriere
Fußball International
Dario Scuderi
„Medizinisches Wunder!“ BVB-Stütze gibt Comeback
Fußball International
Die „Krone“ in Israel
Andi Herzog „ist ja ein extrem sympathischer Typ!“
Fußball International
Chelsea leiht ihn aus
Noch ein großer Coup: Bakayoko kommt zu Milan!
Fußball International
Wegen Patzer
Leverkusen zettelt Internet-Streit mit Cech an!
Fußball International
Brasilianer froh
Ronaldo nach Grippe aus Spital entlassen!
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.