Sieg gegen Liefering

Zweite Liga: Vorwärts Steyr gibt „Rote Laterne“ ab

Fußball National
30.04.2023 13:03

Vorwärts Steyr hat die „Rote Laterne“ des Tabellenletzten in der 2. Fußball-Liga zum Abschluss der 25. Runde abgegeben. Die Oberösterreicher setzten sich am Sonntagvormittag zu Hause gegen den FC Liefering verdient mit 2:0 (2:0) durch und überholten im Abstiegskampf die Young Violets von Austria Wien um einen Punkt.

Der Rückstand auf die Admira beträgt nur noch einen Zähler, auch der Kapfenberger SV ist lediglich zwei Punkte entfernt.

Dombaxi und Sprangler treffen
Die Tore erzielten Gerhard Dombaxi (34.) und Sven Sprangler (44.) jeweils nach Cornern. Dombaxi schlug aus dem Rückraum zu, nachdem die jungen Salzburger den Ball nicht entscheidend weggebracht hatten. Zehn Minuten später kam Sprangler völlig frei am langen Eck an den Ball und versenkte diesen gekonnt. Lieferings Moussa Yeo sah wegen Foulspiels Gelb-Rot (67.). Die Jungbullen haben aus den vergangenen sechs Runden nur vier Punkte geholt und sind Zehnter. Steyr dagegen beendete seine Negativserie von zuletzt drei Niederlagen in Folge.

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele