Gasser, Mayer, Hinti

Weihnachtswünsche der Kärntner Sportstars

Sport-Nachrichten
22.12.2022 21:00

Bei der Kärntner Sportlergala im Casineum Velden bat die „Krone“ unsere Sportstars vor das Mikrofon. Sie plauderten über ihre Saison, ihre Ziele - und wünschen der „Krone-Familie“ ein schönes Weihnachtsfest. 

Zum bereits fünften Mal wurde heuer Matthias Mayer zu Kärntnes Sportler des Jahres gekürt. Der Ski-Superstar feierte im Casino Velden seinen Titel. „Das wird nie zur Gewohnheit!“, sagte „Mothl“ im Video zur „Krone“ Auch Anna Gasser nahm ihren dritten Pokal mit nach Hause. „Eine solche Ehrung ist für mich immer etwas Besonderes!“, strahlte die Snowboard-Queen.

Und selbst Martin „Hinti“ Hinteregger wurde vom Sportpresseklub Kärnten mit einem Sonderpreis für seine glanzvolle Karriere bedacht. „Ich werde künftig meine Bedürfnisse in den Hintergrund stellen und will dem Nachwuchs helfen - das ist mein Ziel“, betont der Europa-League-Sieger.

Aufsteigerin und Team des Jahres
Aber auch die Aufsteiger des Jahres wie Segel-Talent Rosa Donner, die Behindertensportler Elina Stary und Markus Salcher sowie „Team des Jahres“ EV Rottendorf (Eisstocksport) hatten was zu bejubeln und übermittelten ihre Weihnachtsgrüße. Mehr dazu im VIDEO.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Wien Wetter



Kostenlose Spiele