06.10.2022 11:30 |

Strip erheitert Fans

Völlig ungeniert: Britney pudelnackt am Strand

Ups, sie hat es schon wieder getan! Frei nach einem ihrer wohl berühmtesten Hits hat sich Britney Spears mal wieder ausgezogen und präsentiert sich komplett nackt auf Instagram. Von dem kleinen Striptease der Sängerin hatten aber nicht nur ihre Fans etwas, sondern auch die Besucher am Strand in Hawaii.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Dass es Britney Spears nur selten in ihren Kleidern hält, ist längst kein Geheimnis mehr. Dass die Sängerin die Nacktfotos mit ihren Fans auf Instagram teilt, sorgte auch schon für Unfrieden in der Familie. Ihre Teenie-Söhne Jayden James und Sean Preston bedauerten, dass sie sich für die Freizügigkeit ihrer berühmten Mutter schämen.

Britney Spears pudelnackt am Strand
Die neuesten Fotos, die die 40-Jährige auf ihrem Profil veröffentlichte, könnten weiter Öl ins Feuer der Familienstreitigkeiten gießen. Denn wieder einmal hat sich die einstige Pop-Prinzessin, die vor wenigen Wochen gemeinsam mit Elton John den Hit „Hold Me Closer“ herausgebracht hat, einfach ihres Bikinis entledigt und pudelnackt am Strand posiert.

Dieses Mal fiel aber nicht nur das Bikini-Top, sondern auch gleich noch das Höschen mit. Die pikanten Stellen zensierte die Sängerin auf Instagram mit Herzchen-Stickern. 

Deutlich mehr zu sehen bekamen da wohl die anderen Badegäste. Denn während sich die Sängerin zuletzt zumeist im intimen Rahmen - etwa im Hotelzimmer oder am menschenleeren Privatstrand - komplett entkleidet hatte, hatte sie dieses Mal sogar am öffentlichen Strandabschnitt keinen Genierer.

„Das ist kein FKK-Strand!“
Das stellten auch Britneys Fans fest, die munter drauflosposteten. „Das ist kein FKK-Strand. Schaut euch die angezogenen Leute da hinten an“, erklärte ein Fan. „Was zum Teufel? Das ist nicht, was wir mit ,Free Britney‘ gemeint haben“, witzelte ein anderer.

„Stellt euch vor, ihr seid diese Leute, die an einem Donnerstag ganz lässig am Strand abhängen, und plötzlich steht Britney Spears neben euch und macht ein Nacktfoto“, schmunzelte ein weiterer Fan. Auch ein anderer musste beim Anblick von Britneys Nackt-Show am Strand wohl lachen: „Die Leute im Hintergrund haben jetzt eine Geschichte, die sie von Generation zu Generation weitererzählen können.“

explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kommentare lesen mit
Jetzt testen
Sie sind bereits Digital-Abonnent?



Vorteilswelt

Alle Magazine der Kronen Zeitung