20.02.2005 12:38 |

Super G

Christoph Gruber gewinnt in Garmisch!

Das war ein Hundertstel-Krimi! Christoph Gruber gewinnt den Super G in Garmisch mit einem Minimalvorsprung vor dem Schweizer Didier Defago und dem Kanadier Francois Bourque! Die drei Ersten trennen nur vier Hundertstel voneinander!
Schon 2001 feierte Gruber einen Hundertstel-Siegin Garmisch, jetzt wiederholt er seinen ganz persönlichenSuper-G-Krimi! Mit nur einem Hundertstel Vorsprung setzte sichder Tiroler am Sonntag gegen den Schweizer Didier Defago durch,der Drittplatzierte, der Kanadier Francois Bourque, hat nur vierHundertstel Rückstand auf Gruber.
 
Bode Miller und Michael Walchhofer schieben sichauf die Plätze vier und fünf - Hermann Maier belegtRang acht.
 
Ergebnisse Super G in Garmisch
1. Christoph Gruber AUT 1:18,18
2. Didier Defago SUI 1:18,19
3. Francois Bourque CAN 1:18,22
4. Bode Miller USA 1:18,39
5. Michael Walchhofer AUT 1:18,40
6. Daron Rahlves USA 1:18,44
7. Johann Grugger AUT 1:18,49
8. Hermann Maier AUT 1:18,54
9. Bruno Kernen SUI 1:18,56
10. Benjamin Raich AUT 1:18,59
11. Erik Guay CAN 1:18,76
12. Marco Büchel LIE 1:18,81
. Andreas Schifferer AUT 1:18,81
14. Patrick Staudacher ITA 1:18,85
15. Konrad Hari SUI 1:18,86
16. Jürg Grünenfelder SUI 1:18,93
17. Florian Eckert GER 1:18,97
18. Matthias Lanzinger AUT 1:19,01
19. Peter Fill ITA 1:19,02
20. Mario Scheiber AUT 1:19,12
21. Ambrosi Hoffmann SUI 1:19,19
22. Tobias Grünenfelder SUI 1:19,20
23. Aksel Lund Svindal NOR 1:19,22
24. Stephan Görgl AUT 1:19,2
25. Silvan Zurbriggen SUI 1:19,33
26. Pierre Dalcin FRA 1:19,43
27. Paul Accola SUI 1:19,50
28. Michael Gufler ITA 1:19,59
29. Bjarne Solbakken NOR 1:19,72
30. Alessandro Fattori ITA 1:20,09
Dienstag, 18. Mai 2021
Wetter Symbol

Sportwetten