„Auch süß darf‘s sein“

ÖFB-Frauen: (Gaumen-)Freude vor dem Showdown

Frauen Fußball EM
15.07.2022 06:58

Donnerstag 17 Uhr Ortszeit: Österreichs Frauen starten im Community Stadium inBrighton, Heimstätte des Premier-League-Klubs, laut Teamchefin Irene Fuhrmann „richtig imposant“, ins Abschlusstraining. Sarah Zadrazil und Laura Wienroither, nach Corona wieder zurück, bogen sich vor Lachen: „Unser Team steht einfach für eine gewisse Lockerheit und Freude.“

Die „Krone“ berichtet aus England

(Gaumen-)Freude gab es auch am Vorabend im Basecamp in Bagshot. ÖFB-Koch Fritz Grampelhuber zauberte von Garnelen über Rindfleisch bis zu Gemüse Grillerein auf den Teller. „Ernährung ist ein extrem wichtiger Part für alle Sportler - nicht nur für den Körper, sondern auch für die Psyche“, so derZwei-Hauben-Koch vom Steegwirt in Bad Goisern.„Auch Abwechslung aus der süßen Küche darf’s sein. Gerade bei einem langen Turnier.“

Nicole Billa (Bild: APA/GEORG HOCHMUTH)
Nicole Billa

Zadrazil und Co. möchten heute für einen Verbleib in England sorgen.„Wir freuen uns auf ein geiles Spiel, wollen ins Viertelfinale.“ Für die Bayern-Stütze wäre das dort wartende Duell gegen Deutschland besonders: „Ich habe von den Klubkolleginnen schon ein paar Nachrichten bekommen.“

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele