09.07.2022 07:10 |

Kultdiva der Formel 1

Modedesignerin urteilt über die Looks von Hamilton

Lewis Hamilton ist nicht nur ein schneller Formel-1-Pilot, sondern auch in puncto Mode macht er eine gute Figur. Mode-Designerin Eva Poleschinski beleuchtet für die „Krone“ die Stil-Ikone.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Lewis Hamilton - der siebenfache Weltmeister ist ein Formel- 1-Pilot, der polarisiert. Durch seine erfolgreiche Vita, pikante Aussagen, seinen Lebensstil - aber vor allem auch durch seinen eigenwilligen Kleidungsstil. Die „Krone“ fragte bei Modedesignerin Eva Poleschinski nach, wie sie den Kleidungsstil des Mercedes-Fahrers beurteilt. Zudem wählte sie ihre ganz persönlichen Top 5 der coolsten Hamilton-Outfits der letzten Jahre.

Poleschinski: „Er ist ohne Zweifel DIE modische Stilikone im Formel-1-Sport. Er versteht es wie kein anderer, stilistische Statements abzugeben, Trends zu setzen und auch Mode als ,Instrument‘ zu verwenden“, weiß die gebürtige Steirerin, die in Wien lebt und arbeitet. „Seine Looks strahlen stets Selbstbewusstsein, Stärke, Lässigkeit und ein gewisses Selbstverständnis aus - gegenüber seinen Kontrahenten, den Medien und den Fans.“

HIER seine extravaganten Looks:

Hamilton ist egal, was andere über seinen Kleidungsstil denken. Gerade das gefällt der internationalen Designerin am Mercedes-Piloten: „Es braucht auch in einer Sportart wie der Formel 1 Typen. Und das ist Hamilton ohne Zweifel! Durch seine ganz eigenen, sehr speziellen Zugänge zur Mode und somit zu einem ganz losgelösten Lifestyle-Segment bringt er Menschen zur Formel 1, die nicht nur oder vielleicht ursprünglich gar nicht an Motorsport interessiert waren. Er strahlt Modernität durch und durch aus.“

Das ist Mode-Designerin Eva Poleschinski:

Seit 2008 strahlt Eva Poleschinskis Stern am internationalen Modehimmel. Ihre Designs sind unter anderem bei den Oscars oder den Golden Globes zu sehen und in allen großen Modemagazinen wie der „Vogue“, „Elle“ oder „Madame“ zu finden.

Die 38-jährige Designerin präsentierte ihre Kollektionen mitunter auf der Fashion Week Berlin, auf der Slovak und Indie Fashion Night in New York, in Paris, Tokio. Ihre Markenzeichen: exquisite Federn, Blüten, Stickereien, die Qualität der Kreationen und Liebe zum Detail.

Natascha Leitner
Natascha Leitner
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 10. August 2022
Wetter Symbol