24.06.2022 15:47 |

Sexuelle Belästigung

Schwere Vorwürfe von Ex-Tennis-Star Andrea Jaeger

Die frühere Spitzen-Tennisspielerin Andrea Jaeger aus den USA hat Vorwürfe der sexuellen Belästigung während ihrer aktiven Karriere gegen eine frühere WTA-Mitarbeiterin erhoben. Es habe mindestens 30 Vorfälle in Umkleidekabinen gegeben, sagte die heute 57-Jährige dem britischen „Independent“. Im Alter von 16 Jahren habe ihr zudem eine andere WTA-Mitarbeiterin ohne ihr eigenes Wissen bei einer Spielerinnen-Party Alkohol zu trinken gegeben und später versucht, sie zu küssen.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Jaeger wurde im Alter von 14 Jahren Profi, erreichte in Wimbledon und bei den French Open jeweils das Finale und kam bis auf Weltranglistenplatz zwei. Sie beendete ihre Karriere bereits mit 19 wegen einer Schulterverletzung, Comebacks glückten ihr nicht.

Zitat Icon

Ich habe mich in mobilen Toiletten oder Toilettenkabinen umgezogen, weil ich nicht mit den Kommentaren, dem Interesse und den Aktionen anderer Menschen umgehen wollte

Andrea Jaeger

Rasierklingen in Schuhen
Jaeger berichtete von abfälligen Kommentaren anderer Spielerinnen. Zudem seien ihr die Saiten ihres Schlägers durchschnitten worden, sie habe Rasierklingen in ihren Schuhen gefunden. „Ich habe mich in mobilen Toiletten oder Toilettenkabinen umgezogen, weil ich nicht mit den Kommentaren, dem Interesse und den Aktionen anderer Menschen umgehen wollte“, sagte Jaeger, die nach ihrer Karriere Theologie studierte und sich für karitative Zwecke einsetzte.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 18. August 2022
Wetter Symbol