Volleyball

Zwei österreichische Teams für EM qualifiziert

Sport-Mix
21.05.2022 21:59

Gleich zwei österreichische Volleyball-Nachwuchsteams haben sich für Europameisterschaften qualifiziert. Die U21 der Frauen ist von 12. bis 17. Juli in Cerignola und Andria (Italien) mit dabei, Siege beim Qualifikationsturnier in Steinbrunn gegen Färöer (3:0), Israel (3:1) und Bulgarien am Samstag (3:0) bescherten den Sieg in Gruppe D und das Finalticket. Die U22-Männer werden im selben Zeitraum im Juli in Tarnow in Polen antreten.

Die Männer waren in Tirana mit 3:0 gegen Gastgeber Albanien und 3:2 gegen Montenegro erfolgreich, damit wurden sie in Gruppe F Erste. „Es ist tatsächlich ein historischer Tag für den österreichischen Volleyballsport. Dass wir uns innerhalb von wenigen Stunden mit zwei Nationalteams für eine Europameisterschaft qualifizieren, hat es noch nie gegeben“, sagte ÖVV-Sportdirektor Gottfried Rath-Zobernig.

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele