Marco Rose im Fokus

Trainer-Entscheidung bei Dortmund wohl gefallen

Bei Borussia Dortmund ist die Trainer-Entscheidung offenbar gefallen: Marco Rose soll bei den Schwarz-Gelben eine „zweite Chance“ erhalten!

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Wie die „Bild“ berichtet, muss der ehemalige Salzburg-Trainer nicht um seinen Job beim deutschen Topklub bangen. Mitte der Woche gibt es ein Treffen mit Boss Hans-Joachim Watzke, dem scheidenden Sport-Direktor Michael Zorc und dessen Nachfolger Sebastian Kehl. Dann wird die abgelaufene Saison analysiert.

Borussia Dortmund hinkte den Erwartungen hinterher. Dementsprechend wurde zuletzt immer wieder über die Zukunft von Rose spekuliert. Die Bundesliga-Saison, die am Samstag zu Ende ging, beendete man auf Rang zwei hinter Serienmeister Bayern München.

In der kommenden Spielzeit will man mit neuen Hoffnungsträgern wie Stürmer Karim Adeyemi, der Salzburg verlassen und zum BVB wechseln wird, den nächsten Titel-Angriff starten. Offenbar mit Marco Rose an der Seitenlinie …

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 27. Juni 2022
Wetter Symbol