Ablösefrei am Markt

Dybala verkündet Juve-Abschied: Zwei Interessenten

Der argentinische Nationalstürmer Paulo Dybala hat auf Instagram seinen Abschied von Juventus Turin bekannt gegeben. Der 28-Jährige ist damit im Sommer ablösefrei auf dem Markt.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Favorit auf eine Verpflichtung Dybalas soll Inter Mailand sein. Auch Borussia Dortmund hat großes Interesse.

„Es ist schwierig, Worte zu finden. Aber es wird mein letztes Spiel in diesem Trikot sein. Es ist schwer vorstellbar, aber es wird unser Abschied sein“, so Dybala zu den Juventus-Fans in den sozialen Medien.

Und er ergänzt: „Ich bin davon ausgegangen, dass wir noch viele Jahre gemeinsam verbringen, aber das Schicksal führt uns auf unterschiedliche Wege. Es waren sieben unfassbare Jahre mit zwölf Titeln und 115 Toren, die uns keiner nehmen wird.“ Am Montag trifft Juventus zum Abschluss des vorletzten Spieltages der Serie A auf Lazio Rom.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 01. Juli 2022
Wetter Symbol