„Herzensguter Kerl“

Ancelotti schreibt Geschichte – Prohaska schwärmt

Fußball International
03.05.2022 07:24

Real-Coach Carlo Ancelotti schaffte etwas, das keinem Trainer je zuvor gelungen war. Sein ehemaliger Teamkollege Herbert Prohaska schwärmt: „Er ist ein herzensguter Kerl!“

Schon kurz nach dem Schlusspfiff gegen Espanyol Barcelona und dem damit verbundenen Titel feierten Reals Spieler Carlo Ancelotti, warfen ihn in die Luft und gratulierten ihm damit zu seiner außergewöhnlichen Leistung. Als erster Trainer wurde er in sämtlichen fünf großen Ligen Meister. 2004 in Italien mit Milan, 2010 in England mit Chelsea, 2013 in Frankreich mit Paris, 2017 in Deutschland mit Bayern, jetzt auch in Spanien. Dazu kommen auch drei Champions-League-Titel. Eine unvergleichliche Karriere.

„Er ist ein ganz großer Fachmann“, schwärmt auch David Alaba von ihm. „Das belegt auch sein Erfolg. Und auch als Person großartig.“

Dem stimmt Herbert Prohaska, der mit Carlo bei Roma spielte, bei. „Er ist ein wunderbarer Mensch, ein herzensguter Kerl“, schwärmt „Schneckerl“ von ihm. „Er ist fast immer gut aufgelegt.“ Vielleicht auch ein Geheimnis des Erfolges.

 Kronen Zeitung
Kronen Zeitung
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele