26.01.2005 14:26 |

TÜV-Report 2005

Das sind die Mängelriesen

Unsere Autos werden offenbar immer unzuverlässiger! Laut dem aktuellen TÜV-Report ist die Mängelquote 2004 schon wieder gestiegen, wie auch schon in den Jahren zuvor. 18,7 Prozent der geprüften Fahrzeuge wiesen erhebliche Mängel auf. Klick dich durch Gurken und Saubermänner!
Wo liegen die typischen Stärken und Schwächender beliebtesten Fahrzeugtypen? Welche Modelle sind die Zuverlässigsten?Beim TÜV Auto-Report 2005 liegen die deutschen Fabrikateganz vorne: Gleich fünf Modelle sind unter den Top Ten derein- bis dreijährigen, ganz nach oben auf den ersten Platzhat es der Porsche Boxster geschafft. In den übrigen vierAltersgruppen stellen Modelle von Toyota und Porsche die Spitzenreiter.
 
Doch die Statistik liefert nicht nur erfreulicheNeuigkeiten: Die Mängelquote ist im Vergleich zum Vorjahrwieder gestiegen. 18,7 Prozent der geprüften Fahrzeuge wiesenerhebliche Mängel auf und stellen somit ein großesRisiko für die Verkehrssicherheit dar. Der Vorjahreswertvon 17,5 Prozent wurde damit deutlich überboten.
 
Für den TÜV Auto-Report wurden ein Jahrlang die Ergebnisse von über 7,65 Millionen TÜV-Hauptuntersuchungenan den 185 beliebtesten Fahrzeugtypen im Alter von drei bis elfJahren gesammelt. Aus den Daten wurden die "Mängelriesen"und "Mängelzwerge" des Jahres 2004 ermittelt. Im TÜVAuto-Report sind in übersichtlicher Form die typischen Stärkenund Schwächen der getesteten Modelle ausführlich beschrieben.
 
Klick dich durch Gurken und Saubermänner!
Samstag, 08. Mai 2021
Wetter Symbol