26.02.2022 12:11 |

Ukraine-Konflikt

Die „Simpsons“-Macher zeigen auf Twitter Flagge

Ohne große Worte haben sich die Macher der Kultzeichentrickserie „Die Simpsons“ solidarisch mit der Ukraine gezeigt. Auf einem Bild, das am Samstag auf Twitter veröffentlicht wurde, sind die ernst dreinblickenden Mitglieder der Cartoon-Familie mit mehreren ukrainischen Fahnen zu sehen.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Versehen ist die Zeichnung mit den Hashtags #TheSimpsons, #Simpsons und #Ukraine, signiert ist sie von „Simpsons“-Schöpfer Matt Groening. Nach einigen Stunden sammelte der Beitrag mehr als 150.000 Likes, Tausende Twitter-Nutzer diskutierten unter dem Beitrag über den Konflikt in der Ukraine.

Die Kult-Zeichentrickserie mit mittlerweile mehr als 700 Folgen ist seit ihrer Erstausstrahlung 1989 bekannt dafür, auch heikle politische Themen aufzugreifen - sowohl aus der US-amerikanischen Heimat der Autoren als auch internationale.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 27. Mai 2022
Wetter Symbol