23.02.2022 15:20 |

„Inakzeptabel“

Zverev nach denkwürdigem Ausraster reumütig

Tennisstar Alexander Zverev hat nach seinem denkwürdigen Ausraster beim Turnier in Acapulco erstmals geäußert. „Ich habe mich privat beim Schiedsrichter entschuldigt, weil mein Ausbruch ihm gegenüber falsch und inakzeptabel war“, zeigte sich der Deutsche in einer Instagram-Story reuig und bedauerte seinen schweren Fehltritt.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Der 24-Jährige entschuldigte sich auch bei den Fans und dem Turnier. Zudem werde er die kommenden Tage über sein Verhalten nachdenken, kündigte Zverev an. Er wolle sicherstellen, dass dies nicht mehr vorkomme.

Zverev hatte am Dienstag nach einer eigentlich unbedeutenden Niederlage im Doppel mehrmals mit seinem Tennisschläger gegen den Schiedsrichterstuhl eingeschlagen, auf dem der Unparteiische saß.

Anschließend wurde er von der ATP wegen „unsportlichen Verhaltens“ vom weiteren Turnierverlauf ausgeschlossen. Im Einzel ist damit sein Achtelfinal-Gegner und Landsmann Peter Gojowczyk kampflos weiter. Zverev hatte bei dem topbesetzten Event im vergangenen Jahr den Titel geholt.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 17. Mai 2022
Wetter Symbol