Olympia - Langlauf

Russinnen gewinnen Staffel vor Deutschland

Olympia
12.02.2022 10:04

Die siebente von zwölf zu vergebenden Langlauf-Goldmedaillen geht an das Russische Olympische Komitee. Das Quartett Julia Stupak, Natalia Neprjajewa, Tatjana Sorina und Veronika Stepanowa hat am Samstag die 4x5-km-Staffel der Frauen in 50:28,3 Minuten gewonnen.

Überraschend auf Platz zwei landete Deutschland, das 5,3 Sekunden hinter den Russinnen ins Ziel kam. Bronze holte Schweden (+18,1). Österreich war in diesem Bewerb nicht am Start.

Norwegerinnen gehen leer aus
Für die zuletzt gebeutelten deutschen Langläuferinnen und Langläufer war es die erste Medaille bei Winterspielen seit 2014. Dafür blieben die Norwegerinnen und somit auch die als Zweite ins Rennen gegangene Doppel-Olympiasiegerin Therese Johaug überraschend ohne Edelmetall.

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.



Kostenlose Spiele