09.02.2022 11:59 |

Formel-1-Shootingstar

Neuer Vertrag für Norris: Lange Bindung an McLaren

Das Formel-1-Team McLaren setzt bis Ende der Saison 2025 auf Lando Norris. Der 22-jährige Engländer, einer der aufstrebenden Stars der Szene, habe sich zu einem neuen Vier-Jahres-Vertrag verpflichtet, gab der britische Traditionsrennstall am Mittwoch bekannt. Norris war im Vorjahr viermal auf das Podest gefahren und hatte in der WM-Wertung Rang sechs belegt - deutlich vor seinem Teamkollegen Daniel Ricciardo. Der Australier steht bei McLaren noch bis 2023 unter Vertrag.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Durch die Verlängerung bleibt Norris McLaren im gesamten neuen Regelzyklus erhalten. In diesem will der Rennstall aus Woking zurück zu alter Stärke und um die WM mitkämpfen. „Es ist ein starkes Zeichen des Vertrauens von Lando in unser Team und seines Einsatzes auf unserem Weg zu einem WM-Anwärter“, sagte Teamchef Andreas Seidl über die Einigung. Norris fährt seit 2019 für McLaren, nachdem er zuvor bereits als Test- und Ersatzfahrer aufgebaut worden war.

Im Vorjahr hätte Norris in Russland aus seiner ersten Pole Position beinahe auch den ersten Sieg eingefahren, fiel aber wegen eines fehlgeschlagenen Reifenpokers noch zurück. McLaren landete in der Konstrukteurs-WM auf Rang vier, fuhr durch einen Doppelsieg von Ricciardo und Norris in Italien aber seinen ersten Grand-Prix-Sieg seit 2012 ein.

Präsentation am Freitag
Mit Mercedes-Antrieb und den neu designten Autos will der frühere Weltmeister-Rennstall 2022 wieder angreifen. Seinen Boliden präsentiert McLaren am Freitag, die Saison beginnt am 20. März mit dem Grand Prix von Bahrain.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 17. Mai 2022
Wetter Symbol