08.02.2022 07:19 |

Traum geplatzt

Japan-Superstar Hanyu verpasst 3. Olympiasieg

Für Eiskunstlauf-Star Yuzuru Hanyu ist der Traum vom dritten Olympiasieg in Serie durch einen kapitalen Fehler im Kurzprogramm der Peking-Spiele so gut wie geplatzt. Mit 95,15 Punkten landete der Japaner am Dienstag nur auf dem achten Platz, weil ihm der geplante vierfache Salchow misslang. Dagegen hatte der Amerikaner Nathan Chen mit dem jeweils gelungenen vierfachen Flip und Lutz einen Glanzauftritt und stellte mit 113,97 Punkten einen Weltrekord für eine Kurzkür auf.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Nach drei WM-Titeln strebt der 22-jährige Chen seinem ersten Olympia-Gold entgegen. Auf dem zweiten und dritten Rang kamen Hanyus japanische Rivalen Yuma Kagiyama (108,12 Punkte) und Shoma Uno (105,90). Möglich ist, dass der 27-jährige Hanyu nach der Kür am Donnerstag sogar ohne Medaille dastehen wird. Er wollte 94 Jahre nach Gilles Grafström als zweiter Eiskunstläufer der Geschichte drei Goldmedaillen hintereinander holen. Der Schwede triumphierte 1920, 1924 und 1928.

„Ich bin wirklich schockiert“, sagte Hanyu nach seinem Auftritt. Er machte ein Loch im Eis für seinen Fauxpas verantwortlich. Der Japaner hielt mit einem Score von 111,82 die vormalige Rekordmarke.

Chens Landsmann Vincent Zhou musste nach einem positiven Corona-Test auf den Start verzichten. Der WM-Dritte im Einzel von 2019 hatte am Montag mit den USA Silber im Team-Wettbewerb geholt. Die Hoffnung auf negative Ergebnisse bei weiteren PCR-Tests hatte sich für ihn nicht erfüllt.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 22. Mai 2022
Wetter Symbol