Causa Multiversum

Ex-Minister Darabos Zeuge im Förderbetrug-Prozess

Bei seiner Zeugenaussage im Prozess um die Schwechater „Multiversum“-Halle hat der frühere Sportminister Norbert Darabos am Freitagvormittag die insgesamt zwölf Angeklagten deutlich entlastet. In dem Verfahren geht es um Förderbetrug.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Unter den Angeklagten befinden sich der frühere Tischtennis-Weltmeister Werner Schlager und der ehemalige Schwechater Bürgermeister Hannes Fazekas. Laut Anklage der Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft (WKStA) sollen Beamte Fördermillionen erschlichen haben. Doch dieser Vermutung widersprach der frühere Sportminister ganz deutlich.

Nach dem WM-Titel Schlagers habe er die Errichtung der Akademie als ein sehr wichtiges Projekt angesehen: „Ich habe das als förderwürdig betrachtet“, so Darabos, der von Februar 2009 bis März 2013 Sportminister war, vor Gericht.

Als die ursprünglich vereinbarten 2,8 Millionen nicht ausreichten, sollten weitere fünf Millionen fließen. Darabos betonte, dass der entsprechende Antrag von Beamten verfasst worden sei, an deren Verlässlichkeit er keinen Zweifel hatte. Auch die Ausweitung der Akademie entsprach seinem Willen.

 Kronen Zeitung
Kronen Zeitung
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 28. Mai 2022
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
12° / 19°
wolkig
13° / 19°
wolkig
12° / 19°
wolkig
13° / 20°
wolkig
10° / 16°
wolkig
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)