21.12.2021 19:05 |

Tennis-Länderkampf

Österreichs Team auch ohne Thiem beim ATP Cup

Österreichs Tennis-Team der Männer bleibt trotz des Rückzugs von Dominic Thiem beim ATP Cup Anfang Jänner in Sydney dabei! Wie die ATP bestätigte, wird die nach dem 2. Dezember erforderliche Bedingung erfüllt, dass zumindest drei andere Spieler im Aufgebot ein ATP-Ranking haben, zwei davon im Einzel. Letzteres trifft auf Dennis Novak und Lucas Miedler zu, im Doppel sind Philipp Oswald und Oliver Marach gelistet.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Die österreichische Equipe trifft in Gruppe B am 2. Jänner auf Russland, am 4. Jänner auf Italien (jeweils 0.00 Uhr MEZ) und am 6. Jänner auf das Gastgeberteam Australien (7.30 Uhr).

Marach berichtete, dass für Thiem Alexander Erler nachnominiert worden sei, der Tiroler ist als 344. siebentbester Österreicher in der Einzel-Weltrangliste.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 21. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: whow)